Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel



Das größte Gelenk des menschlichen Körpers -Hüfte, bietet es Bewegungsfreiheit des Fußes und die Fähigkeit, sich auf zwei Extremitäten zu bewegen, und nicht auf vier. Jede Erkrankung des Hüftgelenks verursacht starke Schmerzen und schränkt die Beweglichkeit ein, oft bis zur völligen Unfähigkeit, normal zu gehen. Jemand rennt sofort zum Arzt, jemand versucht sich mit Volksmedizin zu helfen. Aber die Erkrankungen des Hüftgelenks sind zahlreich, und alle haben ähnliche Symptome. Um diese Volksheilmittel für Hüftgelenk richtig zu wählen, denen Sie definitiv helfen werden, benötigen Sie eine genaue Diagnose, und nur der Arzt kann es liefern.







Symptome der Hüftgelenkskrankheit: Wie kann man zwischen Krankheiten unterscheiden, die mit Volksmedizin behandelt werden können?



Das kann das Hüftgelenk sehr aushaltenEnglisch: www.kco.unibe.ch/daten_e/suchen/page.php?id=833 Bei großen Belastungen umfasst die Gelenkhöhle nicht nur den runden Femurkopf, sondern auch den Schenkelhals - eine enge Verbindung des Kopfes mit dem Knochenkörper. Knorpelgewebe im Gelenk wirkt wie ein Schwamm - nimmt Flüssigkeit auf und löst sie im Moment der Belastung für einen besseren Schlupf. Das Gelenk wird durch die stärksten Bündel im menschlichen Körper verstärkt, die die Rolle eines Stoßdämpfers spielen. Die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt mehrere Arterien und Venen. Je nachdem, welcher Teil der Hüfte von der Krankheit betroffen ist, werden sehr unterschiedliche Methoden und Mittel zur Behandlung benötigt.



Die Behandlung des Hüftgelenks ist nichtnur Chirurgen. Abhängig von der Krankheit benötigen Sie möglicherweise auch die Hilfe eines Traumatologen, Orthopäden, Rheumatologen, Physiotherapeuten, Immunologen oder Neurologen.


Welche Erkrankungen des Hüftgelenks können mit Volksheilmitteln behandelt werden?



Frakturen des Halses der Hüfte - schweres Trauma, auf ältere Menschen lauernd, was eine chirurgische Behandlung erfordert. Hüftluxation - eine häufige Folge des Autounfalls, sie werden nur in einem Krankenhaus behandelt. Hüftschmerzen können darauf zurückzuführen sein infektiöse oder autoimmune Arthritis, das Bindegewebe des Gelenkes beeinflussend. Folk Heilmittel für diese Krankheit sind unwirksam. Die daraus resultierenden Durchblutungsstörungen des Gelenkes Osteonekrose erfordert einen dringenden chirurgischen Eingriff. Sehr oft Schmerzen im Oberschenkel, verursacht durch Erkrankungen sehr verschiedener Organe - Osteochondrose, Entzündung der Anhänge,Prostatitis, Erkrankungen des peripheren Nervensystems - dann ist es notwendig, die Grunderkrankung und nicht das Hüftgelenk zu behandeln. Bewerben Sie sich für die Behandlung von Volksmedizin ist in zwei Fällen akzeptabel: wenn Sie krank werden Coxarthrose oder Trochanterom..



Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel



Die Verwendung von Volksmedizin in einem frühen StadiumCoxarthrose (auch Osteoarthritis oder deformierende Arthrose genannt) verlangsamt die Entwicklung der Krankheit erheblich und die Behandlung der Trochanitis (eine Form der Bursitis) kann sofort zu einer vollständigen Genesung führen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, gehen Sie zum Arzt - das kann Ihnen helfen, das Hüftgelenk vor der totalen Zerstörung zu bewahren.


Coxarthrose (Osteoarthritis, deformierende Arthrose des Hüftgelenks)



Diese Krankheit betrifft das knorpelige Gewebe des Gelenks. Gelenkflüssigkeit verdickt sich, ihre Menge nimmt ab. Der Knorpel degeneriert allmählich und verdünnt sich. Ogolivshiesya Knochen mit Reibung deformiert, sie erscheinen Auswüchse und Dornen. Infolgedessen kann die Verbindung vollständig zusammenbrechen.



Symptome der Osteoarthritis (Coxarthrose):



Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel




  • Schmerzen in der Leiste, entlang der vorderen und seitlichen Oberflächen des Oberschenkels


  • Schmerzen breiten sich nie unter dem Knie aus


  • in Ruhe - Sitzen und Liegen - der Schmerz hört auf oder schwächt sich ab (im Anfangsstadium der Krankheit)


  • Begrenzung der Beweglichkeit der Gelenke - es ist schwierig, das Bein in den Bauch zu biegen, Schuhe anziehen


  • wenn du ein Knirschen im Gelenk hörst


  • verändert die Länge des Fußes: häufiger wird der Fuß verkürzt, manchmal verlängert


  • Lahmheit - erst nach der Belastung, dann konstant


  • Die Muskeln des Beines oberhalb des Knies trocknen aus, verringern sich im Volumen




Wer ist krank mit Arthrose?Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel



Am häufigsten betrifft Osteoarthritis Menschen über 40 Jahre, kann sich aber in jedem Alter entwickeln. Frauen werden ein wenig häufiger krank als Männer.



Risikofaktoren:




  • erbliche Veranlagung für die weibliche Linie


  • Verletzungen


  • Entzündung des Gelenkes


  • Infektionskrankheiten


  • Durchblutungsstörungen


  • Diabetes mellitus Typ 2


  • Hormonstörungen


  • Sport treiben




Trochanitis (Bursitis)



Es ist eine Entzündung der Sehnen, die das kannauf den ganzen Beutel des Gelenks verteilen und sogar den Knochen angreifen - die Stelle an der großen Spucke des Oberschenkelknochens, an der die Sehnen befestigt sind. Wird die Trochanteritis nicht behandelt, kann die Entzündung chronisch werden, was zu einer signifikanten Einschränkung der Gelenkbeweglichkeit führt.




Symptome trohanterita:



Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel




  • akuter, brennender Schmerz in der Außenfläche des Oberschenkels, der durch Flexion und Extension verstärkt wird


  • Schmerzen im Bereich "Reithosen"


  • starke Schmerzen beim Versuch, auf einer Seite des Patientengelenks zu liegen


  • Die Beweglichkeit des Gelenks bleibt trotz der Schmerzen erhalten


  • Der Schmerz verstärkt sich durch das Sitzen auf einer harten Oberfläche


  • schnelle Entwicklung - vom Beginn der Krankheit bis zum Schmerz maximaler Intensität dauert in der Regel 1-3 Tage


  • mögliche Schwellung des Gelenkes


  • manchmal Fieber





Wer ist an Trochanteritis erkrankt?



Jeder kann mit Trocharteritis krank werden, aber am häufigsten entwickelt die Krankheit Sportler und bei Frauen über 35 Jahre.



Risikofaktoren:




  • Verletzungen, Stürze, Blutergüsse


  • Erkrankungen der Wirbelsäule


  • unterschiedliche Länge der Beine


  • das Vorhandensein von Osteophyten


  • wiederholte übermäßige Belastungen


  • starke körperliche Belastung bei gleichzeitiger Unterkühlung


  • Viruserkrankungen, insbesondere die Grippe


  • Radfahren


  • intensives Laufen bei Frauen


  • schnell zugenommen, auch wegen der Schwangerschaft




Wenn Sie an der Diagnose zweifeln, versuchen Sie eslenke vom Schmerz ab, entspanne und bewege das Gelenk - lehne und schnüre die Schnürsenkel, spreize die Beine weit aus, setze dich auf einen Stuhl, lege deinen Fuß auf das Bein. Bei der Trochanteritis werden Sie alle diese Bewegungen leicht machen, bei Osteoarthritis werden sie schwierig oder unmöglich sein.


Behandlung von Coxarthrose und Trochanteritis der Hüftgelenk-Volksheilmittel



Behandlung von Volksmedizin von ArthroseDas Hüftgelenk ersetzt nicht, sondern ergänzt nur die vom Arzt verordneten Verfahren. Sie werden einen großen Fehler machen, wenn Sie sich auf Kompressen und Tinkturen beschränken und sich weigern, den Empfehlungen des Arztes zu folgen. Nach einigen Jahren, manchmal auch einige Monate später, wird eine Operation durchgeführt - das verschlissene Gelenk muss durch eine Prothese ersetzt werden. Die Trochanteritis ist im Vergleich zur Arthrose eine relativ harmlose Krankheit, und es ist erlaubt, sich bei ihrer Behandlung auf Volksheilmittel zu konzentrieren. Jedoch ist die Intensität des Schmerzes bei Trochanteritis oft höher als bei Osteoarthritis, und es ist schwierig, sie mit Volksheilmitteln zu entfernen, so dass in diesem Fall, zumindest für die Anästhesie, noch Medikamente benötigt werden.



Folk Heilmittel mit den besten Bewertungen in der Behandlung von Trochanitis



Bei der Behandlung von Trochanitis, Volksheilmittelverwendet, um Entzündungen im betroffenen Gelenk zu reduzieren und die Elastizität der Sehnen wiederherzustellen. Die besten Bewertungen unter den vielen Rezepten der Volksheilmittel für die Behandlung von Trochanteritis des Hüftgelenks haben entzündungshemmende Salben nach Volksrezepten, sowie einige Tinkturen.











Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelBehandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel


Honig-Glycerin-Salbe



Zutaten:




  • Honig - es ist am besten, eine Flüssigkeit zu nehmen, blumig


  • Glycerin


  • Jod


  • Alkohol 96%



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Nehmen Sie die gleiche Menge aller Zutaten und mischen Sie sie in eine Glasschüssel.


  2. Bestehen Sie 12 Stunden Salbe an einem dunklen Ort.


  3. In Zukunft im Kühlschrank lagern.



Mit einem Wattepad Salbe auftragenDie äußere Oberfläche des Hüftgelenks bewegt sich von unten nach oben. Reiben Sie nicht, lassen Sie die Salbe einweichen. Ruhig nach dem Eingriff für 2 Stunden hinlegen.






Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelWacholderöl



Zutaten:




  • 100 g unreife Wacholderbeeren


  • 50 g frische Brennnesselblätter


  • 100 g Schweineschmalz



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Schleifen Wacholderbeeren in einem Mixer.


  2. Die Nesselblätter mit einem scharfen Messer fein schneiden und in einem nichtmetallischen Mörser einreiben.


  3. Smolt schmilzt in einen halbflüssigen Zustand.


  4. Alle Zutaten mischen und zu einer einheitlichen Salbe mischen.


  5. Bewahren Sie die Salbe in einem geschlossenen undurchsichtigen Behälter in einem Kühlschrank auf.



Schmieren Sie das betroffene Gelenk 3 Mal am Tag.












Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelBehandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel


Salbe aus Aloe mit Minze



Zutaten:




  • 100 ml Aloe Zellstoff


  • 60 g frische Pfefferminzblätter


  • 30 ml alkoholische Eukalyptus Tinktur



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Schneiden Sie die Seitenränder der Aloeblätter mit Dornen ab, biegen Sie die Oberseite des Blattes und kratzen Sie vorsichtig das ganze Fleisch ab.


  2. Minzblätter fein hacken, dann in einem nichtmetallischen Mörser einreiben.


  3. Mischen Sie alle Zutaten glatt.


  4. 1 Tag bei Raumtemperatur ziehen lassen, dann im Kühlschrank in einem Glasbehälter aufbewahren.



Das betroffene Gelenk 2 Mal am Tag, morgens und abends, dicht schmieren.






Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelButteröl



Zutaten:




  • 12 EL. Löffel mit frischem Schöllkraut (Blätter und Stängel)


  • 1 Liter Olivenöl



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Cut celandi so klein wie möglich. Arbeiten Sie in Handschuhen - der Saft von Schöllkraut ist sehr ätzend und schlecht gewaschen.


  2. Füllen Sie das Schöllkraut mit auf 40 Grad erhitztem Olivenöl.


  3. Öl für 14 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren, dann abseihen.



Schmieren Sie das erkrankte Gelenk mit etwas Öl und reiben Sie es vorsichtig mit den Bewegungen von unten nach oben. Wenn das Öl absorbiert ist, Hitze schützen und für mindestens 2 Stunden hinlegen. Es ist am besten, dieses Mittel für die Nacht zu verwenden.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelMamasalbe



Zutaten:




  • 10 g gereinigte Mumie (50 Tabletten)


  • 90 ml Olivenöl



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Erhitze das Öl in einem Wasserbad auf eine Temperatur von 60 Grad.


  2. Die Mumie in das Öl geben und rühren, bis sie vollständig gelöst ist.


  3. Lass es abkühlen. An einem kühlen, dunklen Ort lagern, aber nicht im Kühlschrank.



Reiben Sie eine kleine Menge Salbe in das betroffene Gelenk 2 mal am Tag - am Morgen und am Abend.












Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelBehandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel


Senf-Kampfer-Salbe


Zutaten:


  • 50 g trockenes Senfpulver


  • 50 ml Kampferöl


  • 100 g hochwertiger Wodka ohne Weichmacher


  • 3 Eiweiß



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Den trockenen Senf mit Kampferöl vermischen.


  2. In die Mischung Wodka gießen, umrühren.


  3. Das Eichhörnchen mit einer Gabel leicht schlagen und zur Mischung geben. Rühren bis glatt.



Eine kleine Menge Salbeneinreibung im Gelenkwattierte Kissenbewegungen von unten nach oben für 10 Minuten. Dann entfernen Sie die Reste des Mittels mit einem feuchten Tuch von der Haut. Tun Sie dies einmal täglich für 2 Wochen.



Salbe kann nicht verwendet werden, wenn die Haut geschädigt ist oder wenn Sie allergisch auf einige der Zutaten reagieren.






Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelTinktur von Walnusspartitionen



Zutaten:




  • 1 Glas Walnusswände


  • 0,5 Liter. Wodka



Vorbereitung und Empfang:



Füllen Sie die Nusssepten mit Wodka, versiegeln Sie und bestehen Sie für 3 Wochen an einem dunklen Platz, dann belasten Sie.



Trinken Sie 1 Teelöffel Tinktur 2 mal täglich.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelKnoblauch-Zitronensaft



Zutaten:




  • 3 große Knoblauchknollen


  • 10 Zitronen


  • 1 Teelöffel geriebener Meerrettich



Vorbereitung und Empfang:




  1. Knoblauch putzen und in einem Mixer zerreiben oder auf einer feinen Reibe reiben.


  2. Zitronen mit kochendem Wasser verbrühen und den Saft auspressen.


  3. Zitronensaft mit Knoblauch vermischen, Meerrettich zugeben und mischen.


  4. Bestehen Sie 3 Wochen an einem dunklen, warmen Ort, dann im Kühlschrank lagern.



Trinken Sie 1 Teelöffel Saft, rühren Sie es in einem Glas warmen Wasser, 2 mal am Tag - am Morgen und am Abend.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelFliedertinktur (Anästhetikum)



Füllen Sie das Glas der Flieder fast bis zur Spitze, aber stopfen Sie es nicht fest.



Gießen Sie Wodka oder, besser, Alkohol 96%, so dass der Topf voll war.



Bedecken und drücken Sie für 3 Wochen an einem dunklen Ort.



Reibe die Tinktur vorsichtig in das schmerzende Gelenk ein, verstecke dich und lege dich für mindestens 3 Stunden hin.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelLauric Salbe



Zutaten:




  • 6 EL. gehackte Lorbeerblätter


  • 1 EL. Löffel gemahlener Wacholdernadeln


  • 12 EL. Löffel Butter von hoher Qualität



Vorbereitung und Verwendung:



Die Blätter des Lorbeers und die Wacholdernadeln werden zu Pulver gemahlen. Fügen Sie die weiche Butter hinzu und mischen Sie, bis sie glatt ist.



Reiben Sie die Salbe vorsichtig in das betroffene Gelenk. Dieses Schmerzmittel hilft sehr gut bei der Wiederherstellung von Sehnen.




Volksheilmittel für die Behandlung von Coxarthrose des Hüftgelenks



Während der Behandlung von Osteoarthrose der HüfteGelenk (Coxarthrose) Volksmedizin werden für zusätzliche Anästhesie, Wiederherstellung der Gelenkbeweglichkeit und Verbesserung der Knorpelgewebe verwendet. Im Allgemeinen zielt die Behandlung mit Volksheilmitteln darauf ab, die Entwicklung der Coxarthrose zu verlangsamen.




Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelBouillon zur Stärkung des Knorpels



Zutaten:




  • 2 EL. Löffel Klettenwurzel


  • 2 EL. Löffel Weidenrinde


  • 2 EL. Löffel aus Birkenblättern


  • 2 EL. Löffel mit Lindenblüten


  • 2 EL. Löffel Petersilienwurzel



Vorbereitung und Empfang:




  1. Mischen Sie die Zutaten, fügen Sie 0,5 Liter heißes Wasser hinzu.


  2. Zum Kochen bringen und bei niedrigster Hitze 10 Minuten kochen lassen.


  3. Mit einem Handtuch abdecken und langsam abkühlen lassen, dann abseihen.



Trinken Sie eine Abkochung von einem halben Glas, 3 mal am Tag.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelInfusion von Knoblauch mit Sellerie



Zutaten:




  • 100 g Knoblauch


  • 250 g Selleriewurzel


  • 3 Zitronen



Vorbereitung und Empfang:




  1. Alle Zutaten werden durch einen Fleischwolf gegeben, in ein Drei-Liter-Gefäß gegeben und mit kochendem Wasser übergossen.


  2. Bestehen Sie 12 Stunden an einem dunklen Ort.



Trinken Sie einmal am Tag eine Infusion von einem halben Glas - morgens, eine halbe Stunde vor dem Frühstück.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelBrühe von Erlenkegeln




  1. 2 EL. Löffel der Kegel der grauen Erle füllen sich mit 2 Tassen kochendem Wasser.


  2. 25 Minuten in einem Wasserbad halten.


  3. 1 Stunde stehen lassen und dann abseihen.



Trinken Sie eine Infusion von einem Drittel des Glases 3 mal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 Monat.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelTinktur des Säbels



Zutaten:




  • 2 EL. Löffelwurzeln des Sumpfes


  • 0,5 Liter Wodka



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Schneiden Sie die Wurzeln des Sapelnik in Stücke von nicht mehr als 1 cm und füllen Sie sie mit Wodka.


  2. An einem dunklen, kühlen Ort für 3 Wochen bestehen, dann abseihen und kühlen.



Nimm 1 EL. Löffel, Verdünnen Sie es in 0,5 Glas kaltem Wasser, 3-mal täglich vor den Mahlzeiten.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelKohl-Kompression




  1. Ein paar Kohlblätter abschneiden, mit Polyäthylen bedecken und mit einem Messergriff abschlagen, und dann leicht mit einem Nudelholz rollen, so dass die Blätter weich werden und bereit sind, Saft zu geben.


  2. Schmiere die Oberfläche des Blattes mit Honig und befestige sie am betroffenen Gelenk.


  3. Bedecken Sie mit Polyethylen oder komprimieren Sie Papier und wickeln Sie es oben mit einem flaumigen Kopftuch oder einem reinen Wolltuch ein.


  4. Halten Sie die Kompresse die ganze Nacht, am Morgen spülen Sie die Haut mit warmem Wasser.



Wenden Sie dieses Medikament jeden Tag für einen Monat an.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelKompresse von den Knospen der Bohnenkraut




  1. Ein Drittel eines Glases frische Knospen von Schwarzpappel (Bohnenkraut), ein Glas mit kochendem Wasser für 20 Minuten.


  2. Das Wasser abgießen und die gedämpften Nieren auf das betroffene Gelenk auftragen.


  3. Cover mit Gaze, oben mit komprimieren Papier, wickeln Sie es mit einem Wolltuch.


  4. Halten Sie die Kompresse für mindestens 4 Stunden.



Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Wochen.



Nach diesem Rezept können Sie auch andere Kompressen machen: aus Birkenblättern, aus Geraniengras, aus einer Mischung von Holunder- und Kamillenblüten.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelKräutersalbe



Zutaten:




  • 20 g frischer Klee


  • 20 g Hopfenzapfen


  • 20 g frisches Johanniskraut


  • 100 g Vaseline



Vorbereitung und Verwendung:



Schleifen Sie alle Zutaten so gut wie möglich - fürDies kann ein Mixer sein, aber es ist besser, es fein zu schneiden, dann mahlen Sie es in einem nicht-metallischen Mörser. Fügen Sie die Vaseline hinzu und mischen Sie die Salbe, bis sie glatt ist.



Reiben Sie die Salbe 2 Mal am Tag, morgens und abends, in das Gelenk ein.





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelSalbe aus Perestupnya



Zutaten:




  • 200 g weiße flüchtige Wurzeln


  • 400 g Schweinefleisch Innenfett



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Nun hacken und reiben Sie die Wurzeln der Übertretung.


  2. Das Innenfett schmelzen und mit den zerkleinerten Wurzeln vermischen.


  3. Die Mischung ins Feuer stellen und 5 Minuten kochen lassen.


  4. Umrühren und abkühlen lassen.



Reiben Sie die Salbe im betroffenen Gelenk einmal am Tag - am Abend vor dem Schlafengehen.



Achtung: Das Gras ist sehr giftig, verwenden Sie keine Kochutensilien und Essgeschirr, um die Salbe vorzubereiten, waschen Sie sich nach dem Waschen gründlich die Hände!





Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-VolksheilmittelKerosin-Salbe



Zutaten:




  • 60 ml raffiniertes (Luftfahrt-) Kerosin


  • 60 ml ungereinigtes Sonnenblumenöl


  • 50 g dunkle Seife


  • 1 Teelöffel Backpulver



Vorbereitung und Verwendung:




  1. Mischen Sie Kerosin und Sonnenblumenöl.


  2. Auf einer feinen Reibe die Waschseife in die Mischung einrühren.


  3. Fügen Sie Soda hinzu und reiben Sie gründlich, bis glatt.


  4. Lassen Sie die Salbe für 3 Tage bei Raumtemperatur und mischen Sie sie dann gut wieder.



Reiben Sie jeden zweiten Tag das betroffene Gelenk ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 12 reiben.




Therapeutische Bäder zur Behandlung von Coxarthrose



Wenn Sie keine Herzprobleme und Höhen habenDruck, können Sie medizinische Bäder verwenden, um Coxarthrose zu behandeln: diese Volksmedizin hat viele positive Bewertungen und hilft, nicht nur die Schmerzen zu lindern, sondern auch die Beweglichkeit des Hüftgelenks zu erhöhen. Das Wasser in der Wanne muss heiß sein, mindestens 40 Grad. Nehmen Sie ein Bad 20 Minuten. Nach dem Bad das erkrankte Gelenk mit einem Handtuch abreiben und ein Jodnetz auf die Haut auftragen.




Die effektivsten Bäder für die Behandlung von Coxarthrose sind:



Mit gedämpften jungen Kiefernzweigen: 2 Handvoll Sprigs gießen für 20 Minuten 1 Liter kochendes Wasser, dann in das Bad geben.



Mit Kiefer und Topinambur: 0,5 kg Meersalz, eine Handvoll gedünsteter Tannenzweige, 0,5 kg zerstoßene Knollen der Topinambur, 1 TL Terpentin - alles zum Bad hinzufügen.



Mit Meersalz: 1 kg Meersalz und 100 g Backpulver in das Bad geben.



Mit Senf: 100 g trockener Senf, verdünnt mit 2 Liter kochendem Wasser, in ein Bad geben.



Mit Minze: 3 Handvoll frische Pfefferminz 2 Liter kochendes Wasser gießen, 15 Minuten kochen lassen, in das Bad geben.



Mit dem Beinwell (das Flimmern): 10 EL. Löffel Wurzeln Beinwell gießen Sie 2 Liter kochendes Wasser, kochen für 10 Minuten, abseihen und fügen Sie die Brühe in das Bad.



Behandlung von Erkrankungen der Hüftgelenk-Volksheilmittel




Behandeln Sie Coxarthrose und Trochanteritis mit Volksheilmitteln, seien Sie nicht krank bei Erkrankungen des Hüftgelenks, seien Sie gesund!

Kommentare 0