Wie kann man eine Erkältung richtig behandeln?
Kälte wird aus irgendeinem Grund als leichte Krankheit angesehen. Wenn also die Temperatur nicht auf vierzig steigt, gehen die meisten von uns zur Arbeit. Aber lohnt es sich, bei Erkältungen unvorsichtig zu sein?




Meistens die Kälte fängt uns in der Herbst-Winter-Frühling-Saison, wenn es Schnee ist, dannRegen, dann schwächt der stechende Wind einfach unseren Körper. Wenn auch am dritten Tag der Krankheit immer noch eine laufende Nase, Halsschmerzen, Fieber, wunde Ohren oder ein Herz sind - rufen Sie einen Arzt, das ist keine Erkältung.





Wie heilen wir normalerweise Erkältungen? Sagen wir ehrlich gesagt - auf keinen Fall. Die Mehrheit zieht es vor, diese Krankheit auf ihre Füße zu übertragen, und wenn sie einen Kranken nehmen, dann wird es immer sehr dringende Fälle zu Hause geben. Dieser Ansatz zur Behandlung von Erkältungen (lesen Sie keine Behandlung) droht mit ernsten Komplikationen. Aber wenn Sie sich mit Bettruhe und von den ersten Tagen an richtig behandeln, um eine Kälte richtig zu behandeln, dann kann für zwei Tage die Krankheit geheilt werden.



Wenn wir mit einer Erkältung krank werden, dann gehen wir zum Angriff Apotheken und wir kaufen einfach ein Jahresangebot von verschiedenenMedikamente. Mittlerweile besteht die Gefahr unvorhergesehener Wechselwirkungen von Medikamenten untereinander. Wenn Sie 2 Medikamente nehmen, dann ist dieses Risiko 10%, wenn 3 - 50% und wenn mehr als fünf Drogen - 90%. Darüber hinaus sind die meisten modernen Entfernen Sie die Symptome der Krankheit, aber behandeln Sie nicht die Ursache..



Immer Lesen Sie die Anweisungenan das Arzneimittel gebunden. Die Anweisungen geben immer den Zweck des Medikaments, seine Dosierung, die Dauer des Behandlungsablaufs, mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen an. Seien Sie deshalb nicht faul, die Anweisungen selbst solcher scheinbar harmlosen Werkzeuge wie Aspirin und Analgin zu lesen. Daher sind diese Medikamente für Asthmatiker kontraindiziert, da sie Bronchospasmen verursachen können.



Nie verschreiben Antibiotika nicht selbst.. Wenn Sie Antibiotika unkontrolliert und ohnespezielle Bedürfnisse, die Stämme von Krankheitserregern werden resistent gegen sie, und im Falle der tatsächlichen Notwendigkeit werden Antibiotika machtlos sein. Antibiotika sollten einen Arzt benennen!




Behandlung Volksheilmittel kann wirklich helfen. Zum Beispiel, wenn Sie mit einer Tinktur aus Calendula oder Kamille gurgeln. Aber wenn Sie zum Beispiel gegen Pollen allergisch sind, dann können die Schmerzen im Hals von diesen Mitteln nur zunehmen.



Um eine laufende Nase zu heilen, es ist nützlich, die Nase zu waschen Wasser mit Meersalz oder Wasser mit gewöhnlichenSalz und Jod sowie Mineralwasser. Spüle deine Nase, neige deinen Kopf nicht, sondern halte ihn gerade, damit die Flüssigkeit aus deiner Nase austreten kann. Für die Behandlung von Halsschmerzen, spülen Sie die Kehle regelmäßig mit einer Lösung von Furacilin, Mangan. Nur jede halbe Stunde ist eine Spülung notwendig, sonst wird keine Wirkung erzielt. Die Spüllösung sollte warm sein, um die Kehle schleimig zu halten.



Zur Behandlung eines Erkältungsgutes Aloesaft.. Es genügt, die Nase mit ein paar Tropfen des Saftes dieser Pflanze zu vergraben. Das Verfahren ist nicht angenehm, aber es hilft - eine Tatsache!



Mit einer Erkältung und Halsschmerzen nützliche Inhalation.. Atme über den Dampf von Brühen aus Eukalyptus, Salbei,Kamille, Kartoffel. Zum Einatmen können Sie ein spezielles Gerät, einen Inhalator oder die Methode des alten Großvaters verwenden. Lehnen Sie sich über einen Behälter mit einer heißen Brühe und bedecken Sie mit einer Decke oder einem Schleier mit einem Kopf. Vergessen Sie vor der Einatmung nicht, dass es keine Allergie gegen die Komponenten des Dekokts gibt.


Vergiss nicht für weitere Erkältungen trinken.. Die Flüssigkeit hilft dem Körper, die Infektion schneller zu bewältigen. Wasser hilft, Blut zu reinigen und Schadstoffe aus dem Körper zu entfernen. Das beste Getränk bei einer Erkältung ist warmer Tee und Beerenfrucht.




Behandeln Sie die Erkältung richtig und achten Sie auf Ihre Gesundheit!

Kommentare 0